Über uns

  Gebäude Urheberrecht: AMO GmbH

Die Lehrstuhl Elektronische Bauelemente untersucht elektronische, optoelektronische und nanoelektromechanische Bauelemente aus Graphen und verwandten zweidimensionalen Materialien.

Integrierte Bauelemente stehen im Mittelpunkt der Forschung, die hauptsächlich experimenteller Natur ist. Aspekte der Verfahrenstechnik und Prozessintegration ergänzen die Aktivitäten.

Neben dem Proof-of-Concept neuartiger Bauelemente arbeiten wir mit der Industrie und der Schaltungsentwicklung zusammen, um Fragen der Herstellbarkeit und Systemkompatibilität der neuen Materialien und Bauelemente zu klären.

Der Lehrstuhl ist Mitglied bei folgenden Institutionen:

 

SINANO Institut

Der Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente ist Mitglied des SINANO-Instituts, einer gemeinnützigen Vereinigung, die als dauerhaftes EU-Netzwerk von Forschern gegründet wurde, um ein verteiltes Kompetenzzentrum für Nanoelektronik zu bilden. Das SINANO Institut besteht aus 23 Mitgliedern aus 12 europäischen Ländern. Prof. Lemme ist Mitglied des Direktoriums des SINANO-Instituts.

 

Mikro, Nano, Materialien and Photonik e.V.

Der Lehrstuhl Elektronische Bauelemente ist Mitglied des Mikro, Nano, Materialien and Photonik NMWP e.V., einer Vereinigung von Interessenvertretern aus Industrie und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen in den Schlüsseltechnologien Nanotechnologie, Mikrotechnik, Materialien und Photonik.

Der Verein hat circa 80 Mitglieder. Prof. Lemme ist Vorstandsmitglied des NMWP e.V..

 

Aachen Zentrum für Graphen und 2D Materialien

Der Lehrstuhl Elektronische Bauelemente ist Mitglied des Aachen Zentrum für Graphen und 2D Materialien.

In diesem Rahmen findet eine Aachen Graphene FLAGSHIP Vortragsreihe statt. Genaue Daten finden sie auf der Homepage Aachen Zentrum für Graphen und 2D Materialien oder unter den aktuellen Veranstaltungen.